Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf diesem Wege möchte ich Sie / Euch persönlich hinweisen auf die Informationsveranstaltung zum Thema "Fusion der Nordkreiskommunen" am kommenden Donnerstag, 24. Juni, um 19 Uhr im DGH Simtshausen.

Über Handzettel, das Internet und die Presse wurde bereits von der Initiative "Wir im Nordkreis" zu dieser und weiteren Veranstaltungen eingeladen. Indem die Einladung auch mit "Ihre Ortsvorsteher"
unterzeichnet wurde könnte der Eindruck entstehen, als seien die Ortsvorsteher der Gemeinde Münchhausen Teil dieser Initiative und damit Teil der Werbekampagne für eine Fusion. Zumindest für mich trifft das nicht zu. Leider wurde die Form der Einladung nicht mit den Ortsvorstehern abgestimmt.

Die Einladung suggeriert außerdem, dass die Ortsvorsteher an der Ausarbeitung von "Einzelheiten der Fusion" beteiligt seien. Auch das trifft nicht zu. Alle bislang verteilten Informationen stammen aus der Feder einer informellen Arbeitsgruppe, die meines Wissens von den Bürgermeistern Apell, Spanka und Funk, Mitarbeiter*innen der Gemeindeverwaltungen sowie der Verfasserin der Machbarkeitsstudie, Frau Carmen Möller, gebildet wird.

Tatsächlich ist meine eigene Meinungsbildung zum Thema "Fusion der Nordkreiskommunen" längst nicht abgeschlossen. Es gibt gute Argumente, die für einen Zusammenschluss sprechen. Es gibt aber auch Gründe für Skepsis und Zweifel.

Sinn der kommenden Veranstaltungen sollte meines Erachtens ein genaues Abwägen von "Pro und Contra" sein. Als Ortsvorsteher bin ich sehr daran interessiert, Ihre / Eure Sichtweisen und Meinungen kennen zu lernen, um am Ende eine Entscheidung treffen zu können, die auch gut für unseren Ortsteil ist. Daher möchte ich Sie / Euch trotz der vorhandenen Hürden (Anmeldung und ggf. Corona-Test) um eine Teilnahme an der Veranstaltung bitten.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Haubrok-Terörde -Ortsvorsteher-

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.