Liebe Teilnehmer der Zukunftswerkstätten, liebe interessierte Bürger,

im Anhang senden wir Ihnen die Protokolle der Zukunftswerkstätten zum IKEK Münchhausen in der letzten Woche. Anregungen, Ergänzungen und Änderungswünsche nehmen wir gerne entgegen!
Wir bedanken uns herzlich für die engagierte Mitarbeit und freuen uns, wenn wir Sie demnächst bei den Facharbeitskreisen begrüßen können - die Termine dazu werden auf der Steuerungsgruppensitzung nächste Woche festgelegt und anschließend bekannt gegeben.

 

Protokoll der Zukunftswerkstatt Müchhausen & Simtshausen

Protokoll der Zukunftswerkstatt Niederasphe, Oberasphe & Wollmar

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen,

Helge Jung

ARGE Dorfentwicklung
Jung / Lüdeling & PartnerGbR

Bad Meinberger Str. 1, 32760 Detmold
| F: +49 (0) 5231 4536571| M: +49(0) 174 8109386
| E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | I: www.dorf-konzepte.de

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Münchhausen,

 

die Diskussionen werden intensiver. Nach Umfrage und Auftakt geht es jetzt gemeinsam mit Ihnen in die Zukunftswerkstätten. Sie haben ab jetzt die Möglichkeit, über eine interaktive Karte Anregungen zu Ihrem Ortsteil abzugeben.
Parallel dazu können Sie das auch gerne per E-Mail und Telefon machen. Anschließend wird es dann jeweils für mehrere Ortsteile zusammen eine Videokonferenz geben, die aus zwei Gesprächsrungen besteht. In der ersten Runde wollen wir auf Ortsteilebene erfahren, was sich hinter den Stärken und Schwächen aus den Umfrageergebnissen verbirgt, in der zweiten Runde geht es dann darum, aus Ihren Anregungen sowie den Stärken und Schwächen Projektideen zu entwickeln. Die Projektideen können sich auf Ihren Ort beziehen, aber auch die gesamte Gemeinde stärken.

 

Hier kommen Sie direkt zu den interaktiven Karten: http://muenchhausen.dorf-konzepte.de/

Folgende Termine sind für die Zukunftswerkstätten angesetzt: der 31.05.2021 um 19:00 Uhr für Münchhausen, Simtshausen und Untersimtshausen und der 01.06.2021 um 19:00 Uhr für Niederasphe, Oberasphe und Wollmar.

 

Zudem würden wir uns freuen, wenn Sie diese Informationen wieder an Ihre Freunde, Nachbarn, Verwandten oder Vereinskolleg*innen weiterleiten oder Werbung in Ihren WhatsApp-/Telegram-Gruppen machen würden - denn desto mehr wir erreichen können, desto besser für den gesamten IKEK-Prozess!

Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge! Bleiben Sie weiterhin gesund.

 

Viele Grüße

i. A. Chantal Cron

ARGE Dorfentwicklung

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

im vergangenen Jahr wurde die Gemeinde Münchhausen in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Hessen aufgenommen. Schon auf der „Bürgerversammlung für Simtshausen“ im Herbst haben einige Bürger*innen ihr Interesse bekundet, an der Umsetzung des Programms in Simtshausen sowie an der dafür erforderlichen Erstellung des „Integrierten kommunalen Entwicklungskonzepts“ (IKEK) mitzuarbeiten. Besonderes Interesse findet die Bedeutung des Programms für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrten nach der Fertigstellung der B 252 -neu-.

Zu der angestrebten Bildung einer Arbeitsgruppe ist es aber bislang nicht gekommen. Ein zu diesem Zweck vom Ortsbeirat für den 10. März vorgeschlagenes Treffen im Dorfgemeinschaftshaus konnte von der Gemeinde aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen nicht genehmigt werden.

Bislang wurden von dem federführenden Planungsbüro vor allem Grundlagen und Daten ermittelt. Die Bürgerbeteiligung beschränkte sich auf die Einbeziehung der Ortsbeiräte, eine Fragebogenaktion und eine Video-Fragestunde im April. Ab Mitte Mai sollen aber alle Bürger*innen über Zukunftswerkstätten und anschließende Arbeitskreise intensiv einbezogen werden.

Der Ortsbeirat hält es weiter für wünschenswert, das in Simtshausen bestehende Interesse am Dorfentwicklungsprogramm in einer Arbeitsgruppe mit Bürger*innen aus unserem Ortsteil zu erfassen. In ihr sollten auch Menschen mitarbeiten können, für die Videokonferenzen und der Umgang mit dem Internet nicht zum Alltag gehören.

Solange aber Präsenzveranstaltungen nicht möglich sind, können Meinungen, Ideen und Vorschläge zum IKEK-Prozess an den Ortsbeirat gesendet werden (Michael Haubrok-Terörde: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  /  Michaela Walter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) . Der Ortsbeirat wird versuchen, die Themen zu bündeln und unter dem Menüpunkt „IKEK“ auf der Homepage Simtshausens zu veröffentlichen. Hier werden auch weitere Informationen zu finden sein, die für Simtshausen von besonderem Interesse sind. So können Sie etwa an dieser Stelle das Protokoll des Ortsrundgangs durch Simtshausen sowie die Zusammenfassung der Video-Fragestunde vom 12. April nachlesen.

Allgemeine Informationen zum Dorfentwicklungsprogramm finden Sie dagegen unter www.gemeinde-muenchhausen.de .

Die erste Zukunftswerkstatt für die Ortsteile Simtshausen und Münchhausen findet am Montag, 31.5.2021, 19 Uhr als Online-Veranstaltung statt. Erste Informationen dazu werden ab dem 17.05. auf der Internet-Seite der Gemeinde veröffentlicht.

Der Ortsbeirat würde sich über eine rege Beteiligung aus der Bürgerschaft Simtshausens sehr freuen!

 

Im Namen des Ortsbeirats,
Michael Haubrok-Terörde, Ortsvorsteher

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Münchhausen,

Sie haben sich bereits zahlreich an der Umfrage zum Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept (kurz: IKEK) für die Gemeinde Münchhausen beteiligt. Auch die ersten Ortsbegehungen fanden inzwischen statt.
Nun haben wir als beauftragtes Planungsbüro die ersten Erkenntnisse aus Umfrage und Ortsbegehungen, sowie die Erstinformationen und die Erklärung über die Beteiligungsformate für Sie zusammen gestellt.

Diese Informationen sind maßgebend für den weiteren IKEK-Prozess.

Auf der Internetseite der Gemeinde Münchhausen können Sie sich die erstellten Videobeiträge anschauen. Dies ist der nächste Beteiligungsbaustein von vielen.
Bürgermeister Peter Funk heißt Sie herzlich auf https://www.gemeinde-muenchhausen.de/ willkommen. Zudem gibt es auch eine Erstinformation zu Fördermitteln - auch für private. Diesen Einblick gibt uns Frau Auer vom Landkreis Marburg-Biedenkopf. Auch gibt es einen Ausblick, welche Beteiligungsbausteine noch auf die Bürgerinnen und Bürger warten.

Nutzen Sie das lange Osterwochenende, wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen. Sie haben die Möglichkeit, sich die Videos unbegrenzt häufig anzuschauen und können auch mal zurück spulen, um sich den ein oder anderen Punkt noch mal anzuschauen. Zudem würden wir uns freuen, wenn Sie diese E-Mail an Ihre Freunde, Nachbarn, Verwandten oder Vereinskolleg*innen weiterleiten oder Werbung in Ihren WhatsApp-/Telegram-Gruppen machen würden - denn desto mehr wir erreichen können, desto besser für den gesamten IKEK-Prozess!

Sollten Sie Fragen oder erste Anmerkungen haben, sind Sie herzlich eingeladen, diese bei einer Videofragestunde am 12.04.2021 um 19:00 Uhr vorzutragen oder die Ansprechpartner telefonisch zu kontaktieren. Gerne können Sie auch eine E-Mail schreiben - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.